Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Sonnenbrille mit Solarzellen und Adapter zum Aufladen des iPhones

24.11.2013 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wenn die Sonne scheint, ist die Sonnenbrille das wichtigste Accessoire, denn sie trägt nicht nur zum coolen Look bei, sondern sie schützt die Augen auch vor dem Sonnenlicht. In der Zukunft könnte sie aber sogar auch noch eine dritte Funktion erfüllen, denn Solarzellen auf dem Bügel der Sonnenbrille könnten die Energie in einen kleinen Akku umleiten und speichern. Neigt sich der Tag dann dem Ende, ebenso wie der Ladezustand des Smartphones (im Beispiel ein Apple iPhone), dann lässt sich der hintere Teil des Bügels abziehen und darunter ist ein Adapter für das Smartphone zu finden. In der Bar, dem Restaurant oder auch Zuhause lässt es sich dann mit sauberer Solarenergie aufladen.



Bisher ist dies zwar nur eine Designidee eines Studenten der Miami Ad School San Francisco, wer weiss ob nicht solch eine tolle Idee bald auch Realität werden könnte.
 
weiter ...

Solarpyramide - Nominiert für den Solar Power Portal Award

06.10.2013 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Idealerweise werden Photovoltaikmodule bei Gebäuden auf dem Dach angebracht, da sich dort im Gegensatz zu Solarfassaden mehr Energie erzeugen lässt. Dementsprechend dürfte ein Gebäude in Form einer Pyramide eigentlich die idealen Voraussetzungen für die Nutzung der Sonnenenergie bieten, da ja bekanntlich alle äußeren Flächen geneigt sind. Dennoch wurde der Plan von Tom King, Geschäftsführer des britischen Unternehmnes Sustainable Renewable Technologies (SRT) von vielen Firmen abgelehnt. Nun wurde das pyramidenförmigen Bürogebäude aber mit Hilfe des Monatgesystems des deutschen Herstellers Renusol gebaut und ist in der Kategorie "Innovativstes Systemdesign" sogar für den "Solar Power Portal Award" nominiert.

Solarpyramide
Foto: Renusol / SRT

Auf dem unverwechselbaren Gebäude in Form der Solarpyramide im schottischen Loanhead südlich von Edinburgh wurden für die 48 kWp-Anlage insgesamt 193 Jetion Solarmodule, vier Danfoss Wechselrichter und 1.158 Klemmfüße von Renusol verbaut. Die fertige Anlage produziert mehr als 41.000 kWh pro Jahr und deckt damit 85 Prozent des jährlichen Strombedarfs von Survey Solution Scotland, dem Besitzer des Bürogebäudes.

Solar Pyramide
Foto: Renusol / SRT
 
weiter ...

Lichtdurchlässige Solar-Fassade für Gebäude

01.12.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Beim Solar Decathlon 2009 hatte das spanische Team eine Solar-Fassade für Häuser aus Polykristallinen Solarzellen vorgestellt, die 45% des einfallenden Lichts hindurchlassen um das Innere des Gebäudes zu erhellen. Die Solarpanels sollen so wie Gardinen wirken um etwa in heißen Ländern Schatten zu spenden und die Räume zu külen. Gleichzeitig wird aber natürlich auch Solarstrom erzeugt. Darüber hinaus hat das Team ein Konzept entwickelt, wie die Solarmodule am Haus bewegt werden können um so dem Stand der Sonne zu folgen.



Bild: UPM - Solar Decathlon
Quelle: solardecathlon.upm.es



 
weiter ...

Mit der Solaranlage zur Energieunabhängigkeit

25.09.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Ein Solarladegerät mit Radio, Uhr und Licht, ein Solar-Fahrrad oder ein Liegestuhl mit Solarzellen für den Garten sind ja nette grüne Spielereien, richtig Sinn machen aber natürlich vor allem großflächige Photovoltaikanlagen auf Hausdächern. Im Gegensatz zu Freiflächenanlagen nutzen sie ohnehin bebauten Platz und erzeugen am Tag sauberen Strom. Mit dem IBC Batteriesystem SolStore, dessen Herz ein neu entwickeltes Lithium-Ionen-Polymer Batteriepaket ist, lässt sich die Unabhängigkeit sogar noch deutlich erhöhen, denn nicht sofort genutzter Sonnenstrom kann so sicher gespeichert werden.


 
weiter ...

Solarladegerät mit Radio, Uhr, Licht und Handkurbel

25.08.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Outdoor-Urlaube, Bergtouren und Zelten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht immer sind die Abenteuerer dabei aber perfekt ausgerüstet. Natürlich geht nichts über passendes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, die richtige Ausrüstung und ein Handy für den Notfall. Was aber wenn der Akku leer ist und man sich verirrt hat? Dann sollte man ein Solar-Ladegerät wie das Etón FRX3 dabeihaben...



Es bietet nicht nur ein Notfallradio für die wichtigen Wettermeldungen, man hat auch eine Uhr und Licht zur Hand. Natürlich lassen sich über das Solarpanel auch Handy oder Smartphone aufladen und die Retter verständigen. Ist es dunkel, bietet das Ladegerät zudem eine Handkurbel, mit der sich ebenfalls der nötige Strom erzeugen lässt.
 
weiter ...

Solar-Boot (Katamaran)

11.03.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Schon im Jahr 2010 startete das größte Solar-Boot der Welt von Monaco aus auf seine Reise um die Welt. Die saubere Energie wurde über die mehr als 200 Quadratmeter große Solaranlage erzeugt und in der größten Lithium-Ionen-Batterie der Welt gespeichert. Im Video wird das Solar-Boot vorgestellt...


 
weiter ...

Solaranhänger für ein Elektroauto

25.02.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Ein Solarauto wurde hier auf 1000 Solar Ideen ja bereits vorgestellt, der Nachteil bei dem Modell ist aber, dass es nur einen sehr begrenzten Platz für eine Person bietet, da eine möglichst große Fläche für Solarzellen benötigt wird. Das "Solartaxi", mit dem Louis Palmer einmal mit Sonnenenergie um die Welt gefahren ist, bietet dabei bequemen Platz für zwei Personen. Seine Energie bezieht es dafür von einem Solaranhänger, der einfach an das Auto angehängt ist. Aufgrund der offenen Bauweise dürfte es zwar eigentlich nicht für jede Witterung gemacht sein, der Solarpionier ist damit aber einmal um die Erde gefahren.



Weitere Infos: Das Abenteur von Louis Palmer mit seinem Solartaxi ist übrigens auf DVD erhältlich. Weitere Informationen sind im Beitrag "Solartaxi" sowie im "Interview mit Louis Palmer" auf Klima-Wandel.com zu finden.
 
weiter ...

Solar-Bänke mit WiFi-Internetverbindung

04.02.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Solar-BänkeEine interessante Solar Idee sind Parkbänke mit Solarmodulen zur unabhängigen und sauberen Energieversorgung, die dem darauf Sitzenden zudem per WiFi die Möglichkeit bieten, mit Smartphone oder Laptop ins Internet zu gehen. Zudem könnte die Sonnenenergie dazu genutzt werden um die Parkbänke bei Nacht zu beleuchten. Die Solar-Bänke sind aber damit nicht nur etwas fürs Auge und für Technik-Freaks, sondern vor allem auch etwas für Umweltschützer. Schließlich sieht das Konzept vor, sie aus recycelten Materialien herzustellen. Bisher ist es aber nur ein Konzept.

Bild: Coroflot
Quelle: thegreenitreview.com

 
weiter ...

Solar-Rasenmäher mit Fernsteuerung

07.01.2012 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wie mähen die Amerikaner am liebsten ihren Rasen? Richtig, sitzend auf einem fahrbaren Rasenmäher, denn das macht bekanntlich weniger Arbeit als einen Rasenmäher vor sich her zu schieben. Wem das immer noch zu viel ist oder wer die Rasenmäher - die zudem ohne Katalysator ordentlich Abgase ausstoßen - einfach zu umweltschädlich sind, der erhält im Video die Anleitung zum Bau eines Solar-Rasenmähers mit Fernsteuerung. Der kann dann umweltfreundlich mit Solarenergie von der Hängematte aus gesteuert werden.



Die Anleitung ist allerdings auf Englisch und die Liste der verbauten Teile bezieht sich auf den Handel in den USA. Vielleicht schafft es ja aber auch der ein oder andere geschickte Tüftler in Deutschland.

Weitere Infos: Ausführliche Anleitung von Robert Smith
 
weiter ...

Solar-Laptop von Samsung

17.12.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Ein Solar-Ladegerät für den Laptop ist natürlich schon sehr praktisch wenn man öfters im Freien arbeitet, noch sinnvoller ist die Solar Laptop Ladetasche, da man sie ohnehin zum Transportieren des Notebooks nutzen kann. Oder aber, man inetrgiert die Solarzellen direkt in den Computer, so wie es Samsung mit dem Solar-Laptop, genauer dem NP-NC215-A01US 10.1" Netbook, vormacht. Die Photovoltaikzellen sind dabei im Deckel auf der Rückseite des Bildschirms installiert. Mit 399$ ist es zudem auch nicht viel teurer als ein herkömmliches Netbook, zumindest an einem sonnigen Tag dürfte es aber deutlich länger laufen.

Solar-Laptop von Samsung

Der Laptop mit kompletter Solar Touchscreen Tastatur ist natürlich ebenfalls eine Art, seinen mobilen Computer mit sauberem Sonnenstrom zu versorgen.

Bild: Samsung
Quelle: samsung.com

 
weiter ...

Solarhaus mit drehbarem Dach für mehr Ertrag

27.11.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Das besonders clevere am SHS Solarhaus ist das drehbare Dach, bzw. die drehbare obere Hälfte des Hauses. So folgt die Photovoltaik-Anlage dem Stand der Sonne und der Stromertrag der PV-Anlage liegt 30% über dem einer vergleichbaren Anlage mit fester Ausrichtung.

Der gesamte Bericht zum Solarhaus mit drehbarem Dach war im ZDF-Beitrag über das Solarhaus der SHS GmbH in der Sendung "Drehscheibe Deutschland", vom 26. Oktober 2009 zu sehen: www.youtube.com/watch?v=sFN1v5aVysw
 
weiter ...

Solar-Fahrrad bzw. Solar-Trike

30.10.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Fahrräder mit zusätzlichem Elektromotor zur Unterstützung, sogenannte Pedelecs oder E-Bikes, sind ja längst zum Massengeschäft geworden und entlasten immer dann die Umwelt, wenn sie anstelle eines Autos oder Motorrollers gefahren werden. Werden sie anstelle eines normalen Fahrrads genutzt, dann wird stattdessen ja zusätzlicher Strom verbraucht. Wenn er aus sauberer Sonnenenergie sein soll, dann wäre ein solches Solar-Fahrrad bzw. Solar-Trike sicher eine Lösung.



Allerdings ist es Marke Eigenbau und stammt von einem japanischen Hobbytüftler. Die Idee ist aber gar nicht schlecht...
 
weiter ...

Golf Cart mit Solardach

04.10.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Golf spielen ist aufgrund der enormen Flächennutzung und dem vor allem in warmen Ländern bewässern der Anlagen nicht gerade besonders umweltfreundlich. Dennoch erfreut der Golfsport immer mehr Menschen und lässt sie vom perfekten Hole-in-one träumen. Wer auf dem Golfplatz standesgemäß mit dem elektrisch angetriebenen Golf Cart (Golfplatzfahrzeug) unterwegs ist, der kann zumindest damit die Umwelt ein wenig entlasten. Vorausgesetzt, er fährt ein Modell mit Solardach, wie es etwa die Firma Cruis Car in den USA anbietet.



Foto: Cruise Car, Inc.
Quelle: www.cruisecarinc.com

 
weiter ...

Solar-Papier

18.09.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wenn es nach den Erfolgen des Instituts für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz geht, dann werden Solarzellen vielleicht demnächst einfach auf Papier gedruckt. Die Wissenschaftler des Instituts haben mit ihrer 3PV genannten Technologie einen Durchbruch erzielt und mittels Drucker Solarzellen einfach auf Papier gedruckt.



Der Wirkungsgrad des Solar-Papiers liegt zwar beisher nur bei 1,3 Prozent, soll aber auf rund 5 Prozent gesteigert werden. Da die Solarzellen auf Papier um ein Vielfaches günstiger sind als herkömmliche Solarzellen sollen sie wirtschaftlich aber bereits bald rentabel sein. Außerdem sind sie einfach als Altpapier recycelbar und mit dem Druckverfahren dürften sich zudem viele neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Z.B. könnten sie einfach auf Verpackungen gedruckt werden, etc.

Foto: Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz
Quelle: www.klima-wandel.com, www.pppv.de

 
weiter ...

LilyPad - iPad Solarhülle

03.09.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Mit der LilyPad Solarhülle ist man mit seinem Apple iPad nicht nur unabhängiger von Steckdosen, sondern man lädt es zudem mit umweltfreundlichem Sonnenstrom. Dazu verwendet das LilyPad innovative Farbstoffsolarzellen, die sowohl direktes Sonnenlicht im Freien wie auch diffuses Licht im Inneren von Haus oder Wohnung in elektrische Energie umwandeln können. Besonder praktisch ist auch, dass die Solarhülle bei Bedarf als Ständer für das Apple iPad dienen kann, so dass man ganz bequem Filme schauen kann.



Foto: Wireless NRG
Quelle: www.lilypadcase.com

 
weiter ...

Solarladegerät SunCharger für Handy & Co.

09.08.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Bereits im Frühjahr hat der größte deutsche Solarhersteller, SolarWorld, das Solarladegerät SunCharger vorgestellt. Mit dem neuen und ästhetisch ansprechenden Produkt ermöglicht der deutsche Solarstromkonzern, Mobiltelefone jederzeit und auch fern vom Netz verlässlich mit Strom aufzuladen. Der SunCharger vereint Netzteil, Akku und Solarzelle in einem und bietet drei Möglichkeiten, das Handy aufzuladen: Das Mobiltelefon zieht entweder den Strom aus dem Netz, versorgt sich mit der im Akku zwischengespeicherten Energie oder wird direkt mit Solarstrom geladen. Das Ladegerät hat die Größe eines iPhone und verfügt über monokristalline Hochleistungszellen, die das Sonnenlicht in Strom wandeln. Der Ladezustand kann jederzeit abgerufen werden. Das Gerät ist als Slider konzipiert, so dass die Solarfläche bei Bedarf verdoppelt werden kann. Bei direkter Sonneneinstrahlung kann die integrierte Solarzelle genügend Strom für eine volle Ladung erzeugen. Der SunCharger erfüllt die Kriterien der neuen EU-Richtlinie für Mobiltelefone, bietet also eine hohe Kompatibilität.

Foto: SolarWorld AG
Quelle: www.solarworld.de

 
weiter ...

Solar iPad-Tasche

16.07.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Nachdem Laptops den PC immer weiter zuück gedrängt haben und Smartphones das klassische Mobiltelefon ersetzen, liegt die Zukunft wohl auch in den praktischen Tablet PCs wie etwa dem Apple iPad. Weniger fürs Arbeiten gedacht, so ist er doch vor allem für das im Web sufen und zur Unterhaltung bestens geeignet. Leicht und dünn lässt er sich einfach überall hin mitnehmen. Und für die notwendige elektrische Energie sorgt diese passende iPad Tasche mit Solarzellen.

Foto: Voltaic Systems
Quelle: www.voltaicsystems.com

 
weiter ...

Solar-Glühbirne

21.06.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Neu in der Schweiz ist seit Anfang Juni 2011 die erste Solar-LED-Glühbirne der Welt erfällt! Die Nokero Solarlampe ist die praktischste Lampe für alle Orte und Situationen wo der Stromanschluss fehlt. Einfach tagsüber an der Sonne aufladen und Abends einschalten. Licht aus sauberer erneuerbarer Energie.

? Die Nokero-Solarlampe leuchtet mehr als 6 Stunden
? Ladezeit: 6 Stunden
? 4 helle LEDs
? 2 Helligkeitsstufen
? Schaltet sich im hellen Licht automatisch aus
? Wasserdicht
? Austauschbarer Akku

Die Nokero Solarlampe wurde für Entwicklungsländer konzipiert, um Schülern das Lernen am Abend zu ermöglichen. Genauso praktisch ist Sie aber auch bei uns für den Garten, fürs Camping, die Alphütte, oder Outdoor-Aktivitäten.

Erhältlich exklusiv bei rrrevolve.ch - dem Online-Shop für innovative grüne Produkte.
CHF 22.-

Foto: rrrevolve trading lanz
Quelle: www.rrrevolve.ch

 
weiter ...

Gartenhaus aus recyceltem Container mit Solaranlage

13.06.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Die Idee von Microhäusern wurde jüngst auf dem Ökologisch Bauen Magazin vorgestellt, wobei solch ein minimalistisches Wohnkonzept sicher nichts für Jedermann ist. Auf der anderen Seite könnten sie als Häuser in Schrebergärten oder als kleines Ferienhaus durchaus auch bei Besserverdienern anklang finden. Ein besonders "grünes" Modell ist das Sunset's Idea House 2011, das aus einem recycelten Schiffscontainer besteht.



Das Modell "c192 Nomad" ist z.B. ab 59.500 US-Dollar erhältlich und rund 18 qm (192 Squarefeet) groß. Gestrichen in sonnigem Gelb, ausgestattet mit Fenstern und Tür sowie Bambus-Fußboden, Möbeln, Küche sowie Toiletten- und Duschkabine kann es vom Hersteller überallhin geliefert werden. Auf dem Dach kann eine Solaranlage installiert werden, die zudem umweltfreundlichen Strom produziert.

Quelle: Jetson Green
Hersteller: Hybrid Seattle

 
weiter ...

Der Solar-Grill für den Garten oder die Terrasse

31.05.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Grillvergnügen ohne Kohle und Rauch, Gas oder Elketrizität? Mit dem Solar-Grill ist das möglich, denn richtig ausgerichtet, bündelt der gebogene Spiegel die Sonnenstrahlen auf dem Rost in der Mitte zu großer Hitze und grillt so mit Sonnenenergie das Steak, die Bratwurst , den Fisch oder vegetarisches Grillgemüse.



Foto: The Sietch Blog
Quelle: www.blog.thesietch.org

 
weiter ...

Coole Liege mit Solarzellen für den Garten

15.05.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Diese optisch wirklich ansprechende Liege für den Garten besticht nicht nur durch ihr ungewöhnliches Design, sondern auch für die Verschmelzung vom natürlichen Material Holz mit modernsten Solarzellen. Denn die 35-Watt Solarzellen im Dach der Liege sorgen für sauberen Strom, damit man im Schatten liegend über den USB-Anschluß seine Elektronikgeräte wie MP3-Player oder Handy aufladen kann.



Foto: MIT
Quelle: www.dvice.com

 
weiter ...

Solar Feuer-Anzünder

21.04.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wer schon mal in der Wildnis campen war, der weiß gerade an kalten Abenden die moderne Technik in Form eines Feuerzeugs zu schätzen. Doch auch ohne Feuerzeug läst sich bei Sonnenschein mit dem Solar Feuer-Anzünder ein warmes Lagerfeuer entfachen. Einfach ein Stück Holz zwischen die Gabel klemmen und den Solar-Anzünder aus Edelstahl ins Licht halten. Er bündelt die Strahlen der Sonne dann und konzentriert sie in der Mitte der Gabel. So fängt das erste Stück Holz an zu brennen und schon bald knistert ein egmütliches Lagerfeuer.

Foto: Solar Sphere
Quelle: EnviroGadget.com

 
weiter ...

Fahrrad-Computer mit Solarzellen

13.04.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wenn die Sonne scheint und es wärmer wird, dann bekommt man einfach Lust sich draußen zu bewegen. Das Fahrrad ist dabei das ideale Gefährt, sei es zum sportlichen Fahren, für eine gemütliche Farradtour oder den Weg zur Arbeit. Wenn man damit eine Autofahrt ersetzt, dann spart man ohnehin Energie und Emissionen, und mit dem Fahrrad-Computer mit Solarzellen wird das Ganze noch ein wenig grüner.

Foto: SourcingMap.com
Quelle: TechFieber / Shop: SourcingMap.com

 
weiter ...

CleanPower.Port? Solar-Carports

06.04.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Wenn wirklich einmal Millionen von Elektrofahrzeugen auf unseren Strassen unterwegs sein sollen, dann benötigen wir auch genügend Ladestationen und vor allem sauberen Strom. Die CleanPower.Port? Solar-Carports verbinden beides auf optisch ansprechende Weise. Und die Fahrzeuge sind bei solchen Solar-Carports auch gleich direkt vor Wind und Wetter geschützt.


 
weiter ...

Solarbrunnen Pumpstation

25.03.2011 posted by Es gibt tausende Solar Ideen für alltägliche Produkte. Vom bekannten Solar-Taschenrechner über Solarlampen und -hausnummern bis zum Solarkocher. Hier sollen sie vorgestellt werden.

Gerade für Entwicklungsländer in Afrika, aber auch in Südamerika und Asien könnte der Solarbrunnen eine echte Alternative sein. Völlig ohne Stromnetz lässt sich mit Hilfe der Solarenergie Trinkwasser aus tieferen Wasserresservoirs pumpen. Aufgestellt in abgelegeneren Dörfern könnte er einen echten Beitrag zur Entwicklungshilfe leisten. Aber vielleicht ist er ja auch für den ein oder anderen Gartenbesitzer in den reicheren Industrienationen interessant. Erspart das mühsame Pumpen oder die Stromkosten für eine elektrische Pumpe.

Foto: NSP-New Solar Pump e.U.
Quelle: solarenergie-news.blogspot.com

 
weiter ...